KOMISCH! WARUM HAT MEIN BART EINE ANDERE FARBE ALS MEINE KOPFBEHAARUNG?

KOMISCH! WARUM HAT MEIN BART EINE ANDERE FARBE ALS MEINE KOPFBEHAARUNG?

Warum die Farbe des Bartes oftmals anders als die der Kopfbehaarung ist, fragen sich einige Barträger. Auch im Bart selbst sind oft verschiedene Farben zu erkennen.

Beispiel: Dunkelblondes Haar, der Bart ist allerdings mit rotfarbenen Haaren durchzogen. Woran liegt das?

68094683_s

Urheber Foto: dolgachov

Auf dem menschlichen Körper wachsen verschiedene Haartypen. Es gibt die lange, eher weiche Kopfbehaarung und ebenso weiche, aber viel kürzere Haare an Armen und Beinen. Neben den restlichen, großflächigen Körperstellen mit Flaumbehaarung, gibt es die derbe Behaarung wie sie im Schambereich, an den Augenbrauen oder als Bart auftritt. Diese Haare sind nicht nur in der Struktur und Dicke unterschiedlich, sondern auch oft auch in der Farbe.

Grund dafür ist die in den Genen hinterlegten Erbinformationen. Es liegt an der DNA, die von Deinen Eltern stammt. So können für die Kopfbehaarung andere Merkmale festgelegt sein, als für die Schambehaarung oder Bartbehaarung.

Die Farbe eines Haares wird von der Menge bzw. Anzahl des natürlichen Haarfarbenpigments (Melanin  genannt) in einem Haar bestimmt. In Deiner DNA ist nicht nur eingeschrieben, welche Art von Pigmenten Du mit Dir herumträgst, sondern auch in welcher Menge diese vorhanden sind.

Bei Menschen mit weißer Hautfarbe beispielsweise ergibt sich die Haarfarbe aus zwei Formen von Melanin:

  • Eumelanin (schwarze Pigmente)
  • Phäomelanin (rote Pigmente)

Dunkelhaarige Menschen haben oft nur Eumelanin in ihren Haaren, während blonde Haare schlicht eine extrem geringe Menge Eumelanin aufweisen. Die Haarzellen von Rothaarigen wiederum weisen fast ausschließlich Phäomelanine auf.

Ein Blick in die Genetik zeigt jedoch, dass es biologisch durchaus möglich ist, Geschwister zu haben, deren Bartwuchs rot ist, obwohl niemand in der näheren Verwandtschaft rote Haare aufweist. Fest steht nur, dass alle, die mit diesem speziellen genetischen Phänomen gesegnet sind, sich nicht dagegen wehren können.


Fazit:

Die unterschiedlichen Farben in Bart- und Kopfbehaarung sehen für meinen Geschmack echt cool aus! Du solltest Deinen roten oder andersfarbigen Bart mit Stolz tragen. Wenn Du trotzdem etwas dagegen unternehmen möchtest, dann lies diesen Artikel:

BART FÄRBEN? – JA, ABER RICHTIG!


Folge mir gern auf meinen Netzwerken:

1462139321_social_media_logo_facebook

1462139119_social_media_logo_instagram

1462139110_social_media_logo_twitter

Vielen Dank!


Welcher Bart passt zu Dir? Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform? Nehme jetzt an meinen Gratis-Typchecks teil und finde es heraus!

  • Welcher Bart passt zu Deiner Gesichtsform?
  • Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform?
  • Der ultimative Hauttyptest für echte Männer!

Bildschirmfoto 2016-01-24 um 17.12.42


Hier gehts zum Barber-Trends Shop:

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 20.29.05

GET A BETTER BEARD AND HAIRSTYLE

DER BARBER TRENDSETTER


Urheber Titelfoto: :  Viorel Sima 

Barber Trends

Friseurmeister, Friseurtrainer, Typberater, Barber, Blogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s