EFFEKTIVE HAUTPFLEGETIPPS GEGEN DIE EISIGE JAHRESZEIT FÜR MÄNNER

EFFEKTIVE HAUTPFLEGETIPPS GEGEN DIE EISIGE JAHRESZEIT FÜR MÄNNER*

*dieser Bericht wurde nicht gesponsert

Sobald das Thermometer fällt und wir die Heizung aufdrehen, bemerken viele Männer, dass ihre Haut spannt und trockener wird und sogar juckt.

Insbesonders Wintersportler sind besonderes extremer Kälte ausgesetzt.

Warum wird unsere Haut im Winter trocken?

Unser gesamter Körper ist mit unzähligen Talgdrüsen ausgestattet. Jede einzelne Talgdrüse produziert Fett, wodurch ein schützender und pflegender Lipidfilm auf der Haut entsteht. Diese Schutzschicht bewahrt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und hilft Feuchtigkeit zu speichern. Sinken die Temperaturen arbeiten die Talgdrüsen langsamer und produzieren somit weniger Fett. Gleichzeitig wird das Hautfett bei Kälte fester. Genau wie ein Stück Butter aus dem Kühlschrank, das sich kalt schlecht verstreichen lässt, verteilt sich der Talg jetzt nur ungenügend auf der Haut. Unser natürlicher Schutz kann nicht mehr effektiv aufrecht erhalten werden. Die Folge: trockene, raue Haut, die spannt und mitunter sogar juckt.

  • die Gesichtshaut spannt
  • unsere Lippen werden trockener
  • Hände werden rissig und spröde
  • und sogar die Haut unter unserem Bart an jucken und unangenehm trocken werden

So pflegst Du Deine Gesichtshaut im Winter

Auch wenn leichte nicht fettende Gels und Fluids sonst die richtige Wahl für Deine Haut sind, solltest Du jetzt lieber Abstand von rein feuchtigkeitsspendenden Gesichtspflegeprodukten nehmen.  Warum?  Sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt, kann der Wasseranteil der Fluide auf der Haut regelrecht gefrieren. Das belastet Deine Haut ernom und kann die Äderchen erweitern. …. und das sieht nicht schön aus.

Du erkennst geeignete Wintercremes an einer etwas dickeren Konsistenz. Beliebte pflegende und schützende Inhaltsstoffe sind Panthenol, Urea und Glyzerin. Diese Inhaltsstoffe helfen der Haut, die natürliche Feuchtigkeit zu halten und verhindern somit das Austrocknen.

Ideal sind regenerierende und aufbauende Cremes. Ein eingebauter Lichtschutzfaktor bietet einen zusätzlichen und wichtigen Schutz. gerade bei Wintersportlern.

Ich empfehle Dir meine absolut favorisierte Gesichtscreme von Kiehls. Die Facial Fuel SPF 15 

Neben den erfrischend minzigen Duft und den eingebauten Sonnenschutzfaktor von 15, pflegt und stärkt der enthaltende Kastanienextrakt die Hautbarriere und hilft die Hautlipide wiederherzustellen. Ideal gegen die kalte Jahreszeit!

Hot Tipp!

Wenn Du schon Deine Lieblingscreme gefunden hast und Du im Winter nicht darauf verzichten magst, kannst Du vor dem Auftragen in der Hand einfach 2-3 Tropfen Deines natureinen Bartöls mischen. Selbstverständlich ohne Silikone!

 

Trockene Haut unter dem Bart

Obwohl ein Vollbart vor Kälte schützt, kann die Haut darunter trotzdem trocken werden und sogar jucken. Du kannst hier mit zwei effektiven Pflegemassnahmen entgegenwirken.

1. Die Reinigung

Reinige Deinen Bart mit einer stark rückfettenden Seife oder einem Bartshampoo. Ich persönlich schwöre auf die älteste Seife der Welt! Die Aleppo-Seife .

Das enthaltende Olivenöl nährt und beruhigt und das Lorbeeröl wirkt rückfettend und kräftigend auf die Haut und das Haar.

Lese auch dazu meinen Artikel:

DIE ÄLTESTE SEIFE DER WELT FÜR DEINE BART- UND HAUTREINIGUNG: DIE ALEPPO-SEIFE!

 2. Die Hautpflege unter dem Bart

Dich wird es nicht wundern, dass ich hier das Bartöl erwähne. Bartöle sind nicht nur für das Barthaar gedacht, sondern auch für die Gesichtshaut. Wähle ein hochwertiges Bartöl mit Naturölen aus (ohne Silikone) und massiere es jeden Abend gründlich in die Haut unter Deinem Bart. Dadurch wirst Du in der eisigen Winterzeit schnell die Trockenheit unter Deinem Bart besiegen.

 

Mit weichen und gepflegten Lippen durch den Winter

Unsere Lippen zählen zu den äußeren Schleimhäuten und sind aus diesem Grund bei eisigen Temperaturen besonders empfindlich. Im Gegensatz zur normalen Haut besitzen sie keine Talgdrüsen. Dadurch werden sie vor der kalten Witterung schlechter geschützt und nicht mit Fett und Feuchtigkeit versorgt.

Darüber hinaus enthalten unsere Lippen nur sehr wenige Farbpigmente und sind deshalb vor UV-Strahlung kaum geschützt. Wintersportler sollten deswegen ihren Lippen besondere Pflegeaufmerksamkeit schenken. Wer will schon beim Après-Ski mit rauen und rissigen Lippen küssen!

Um spröde Lippen zu behandeln, solltest Du spezielle Lippenpflegeprodukte benutzen. Diese enthalten Inhaltsstoffe, die kleine strapazierte Hautstellen reparieren und dadurch die Lippen wieder glatt und weich pflegen. Darüber hinaus schützen sie auch vor Kälte.

Geeignete Lippenpflegeprodukte enthalten oft Shea-Butter, Mandel-, Oliven-, Jojoba- oder Aprikosenkernöl, da die enthaltenen Pflegesubstanzen den Fetten in der Haut sehr ähnlich sind. Aufgrund ihrer besonders schützenden und regenerierenden Wirkung sind auch Pflegeprodukte mit Bienenwachs oder Zink sehr empfehlenswert.

Ich benutze derzeit den Lippenpflegestift für Männer von Biotherm den Ultimate Lip Balm. Neben der sehr guten pflegenden Wirkung gefällt mir besonders der Menthol- und Minzextrakte für einen tolles Frischegefühl. Darüber hinaus bleiben die Lippen matt. Also anders als die Pflegestifte, die eher für Frauen entwickelt wurden.

 

 ACHTUNG!!!

Besonders schlimm sind oftmals die Mundwinkel betroffen, die im Winter häufig einreißen.

Falls Deine Lippen nicht nur rau, sondern bereits rissig sind oder sogar bluten, solltest Du Lippenpflegestifte zunächst meiden. Verwende hier eine Creme aus der Apotheke, die die Heilung der Haut fördert. Hier helfen auf Salben mit Dexpanthenol. 

 

Hot Tipp!

Echter Bienenhonig ist eine Wunderwaffe gegen rissige und trockene Lippen. Trage eine dünne Schicht echten Bienenhonig auf Deine Lippen auf und lasse ihn über Nacht einwirken.

 

Effektive Pflege für Deine Hände 

Im Winter sind meine Hände besonders empfindlich. Meine Handinnenflächen werden schnell trocken und jucken unangenehm. Geht es Dir auch so?

Na klar, die Lösung ist auch hier  intensive und regelmäßige Pflege.  Ich hasse es allerdings, wenn die Hände länger fettig bleiben.

Daher liebe ich das Ultimate Handbalm von Biotherm. Die für Männer entwickelte Handcreme zieht schnell ein und enthält pflegende Sheabutter.

Übrigens!

Glatte und gepflegte Hände gehören zu einem wichtigen Kriterium, wenn es um das Aussehen und die Optik eines Mannes geht!

Hot Pflege-Tipp:

Auch hier wirkt echter Bienenhonig wie Wunder! Einfach etwas Honig in beiden Händen gut verreiben und etwa 10 Minuten wirken lassen. Anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen und die Anwendung 1 bis 2 Mal täglich wiederholen. Anschliessend mit Deine favorisierten handcreme eincremen.


Fazit:

Gönne Deiner Haut eine besondere und witterungsgerechte Zuneigung während der kalten Jahreszeit. Die stressige Kälte kann dauerhafte Spuren hinterlassen, wie zum Beispiel Äderchenzeichnungen auf den Wangen.

Lasse es nicht soweit kommen und erhöhe auch Dein Wohlbefinden mit einer extra Portion Pflege.


 

Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform? Hast Du Deine Bartform gefunden? Nehme jetzt an meinen Gratis-Typchecks teil und finde es heraus!

  • Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform?
  • Welcher Bart passt zu Deiner Gesichtsform?
  • Der ultimative Hauttyptest für echte Männer!

Bildschirmfoto 2016-01-24 um 17.12.42


Hier gehts zum Barber-Trends Shop:

Bildschirmfoto 2016-01-03 um 20.29.05

GET A BETTER BEARD AND HAIRSTYLE

DER BARBER TRENDSETTER


Urheber Titelfoto: jackfrog

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Barber Trends

Friseurmeister, Friseurtrainer, Typberater, Barber, Blogger