WAS UNTERSCHEIDET EINEN GUTEN VON EINEM SCHLECHTEN BARBIER?

WAS UNTERSCHEIDET EINEN GUTEN VON EINEM SCHLECHTEN BARBIER?

Immer mehr Barbiere eröffnen in Deutschland eigene Barber-Shops. Barbiere haben sich auf Bart schneiden und Herrenhaarschnitte spezialisiert.

Sind aber alle Barbiere qualitativ gut? Immerhin gibt es große Preisunterschiede, die beim Bart schneiden von 8,- Euro bis weit über 30,- Euro reichen können.

Worin unterscheidet sich ein Billig- von einen Premium-Barbershop?

In diesem Artikel habe ich die Unterschiede zusammengetragen. Dabei habe folgende Kriterien in Betracht gezogen:

  • Wartezeit
  • Beratung
  • Qualität
  • und natürlich den Preis

Auf geht’s! Lasse uns gemeinsam durch die Barber-Shops Deutschlands reisen und nach den Unterschieden der Billig-Barbershops und Premium-Barbershops schauen.

Gibt es Unterschiede in der Wartezeit?

Aus meiner Erfahrung heraus kann man die Wartezeit nicht grundsätzlich von einem Billig-oder Luxus-Barbier abhängig machen. Allerdings kommt es vor, dass Billig-Barbiere ohne Termin arbeiten. Aus diesem Grund ist der Besuch eines günstigen Barbershop zu Stosszeiten oft mit Wartezeit verbunden. 

Premium-Shops arbeiten in der Regal mit Terminen. Wenn der gebuchte Barbier nicht total in Verzug ist, wartet man in der Regel nicht länger als 10 Minuten.

Sollte etwas total schief laufen, werde ich im Vorfeld von meinem Barbier telefonisch benachrichtigt.

Gute Barbershops sind übrigens langfristiger ausgebucht. Also hole Dir rechtzeitig einen Termin.

Die fachgerechte individuelle Beratung

Wer sich beim Billig-Barber auf den Stuhl setzt, bekommt oftmals nur die die Frage gestellt, was er gemacht haben will. Okay man antwortet so oder ähnlich: “Den Bart etwas in Form bringen und das Kopfhaar wieder kürzer”.  Darüber hinaus stellt dann der Billig-Barbier keine weiteren Fragen mehr oder gibt gar Empfehlungen zur Bart- und Haarpflege. Man wird also nicht mehr nach seinen Herausforderungen oder Wünschen gefragt. Schnell ist dann ist die Schere oder oder Barttrimmer angesetzt und man kann nur hoffen, dass alles gut geht. 

Bei einem gut ausgebildeten, pflichtbewussten und qualitätsorientierten  Premium-Barbier wird ausführlicher gesprochen.

Urheber: kzenon

Ich schreibe hier bewusst gut ausgebildet, pflichtbewusst und qualitätsorientiert. Leider musste ich hier auch oft gegenteiliges erfahren. Das Word Konsequenz und Qualität sollte sich hier jeder Premium-Barbershop vor Augen führen. 

Premier-Barbiere, die täglich mit Leidenschaft und Qualitätsbewusstsein am Stuhl stehen, finden im Beratungsgespräch heraus, was Dir persönlich wichtig ist und machen Dir individuelle Vorschläge zu Deinem Typ. 

Typcheck für Männer

Er wird mit Dir, wenn Du vor hast Deinen Bart wachsen zu lassen, oder eine gewisse Bartform anstrebst, Ziele erarbeiten und Tipps geben sowie Tricks verraten.

Darüber hinaus gibt er Dir Pflegeempfehlungen für zu Hause. Das ist wichtig, denn Du möchtest ja auch zwischen den Barbierbesuchen gut aussehen.

Erst, wenn dem Premium-Barbier nach einer intensiven Beratung klar ist, wohin die Reise gehen soll, wird er die Schere in die Hand nehmen. Nur so können Missverständnisse in der Kommunikation ausgeschlossen werden und Du wirst nicht von dem Ergebnis überrascht oder gar enttäuscht sein.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es?

Ich möchte an dieser Stelle nicht behaupten, dass Billig-Barbiere keinen Bart trimmen oder Haare schneiden können. Jedoch frage ich mich, wenn sich ein Barbier nicht mit der Gesichts- sowie Kopfform auseinandersetzt und keine gründliche Befragung in der Beratung durchführt, wie kann er dann den Kundenwunsch zu 100% treffen!?

Ich bin überzeugt davon, dass der Herrenfriseur Deines Vertrauens, nach einem gründlichen Eingangsgespräch Deinen Bart so schneiden wird, dass Du schnell Deinen Traumbart bekommst. 

Der gut ausgebildete Premium-Barbier beherrscht sämtliche Kniffe und Tricks, um Problemstellen zu kaschieren und kann so das Beste aus Deinem Bart oder Haarschnitt herausholen. 

Warum kann er das? 

Er besucht regelmäßig Seminare um sich fortzubilden. Diese Ausbildung kostet Geld und schlägt sich im Preis Deines Barbershop-Besuches nieder.  

Bei vielen Barbieren mit einem  Billg-Euro-Programm wird die schnelle Nummer mit Standard-Haarschneidemaschinenaufsätzen durchgezogen. Time is Money. Das kann solide sein, ist aber eben nicht das Optimum  – und schon gar nicht individuell auf den jeweiligen Typ abgestimmt.  

Ein Premium-Barber nutzt viele unterschiedliche Werkzeuge und Haarschneidetechniken, um Dein persönliches Bart- und Haarstyling zu erreichen. Individualisierung ist hier groß geschrieben. Die Werkzeuge, die er nutzt, schlagen sich ebenso im Preis nieder, den Du bezahlst.

Gibt es Unterschiede im Service?

Oh ja!

Bitte komme jetzt hier nicht auf die Gedanken, dass Dein Billig-Barbershop auch Wasser und Kaffee, sowie Termine anbietet! Bei aller Liebe …. das ist absoluter Standard!

Qualitätsbewusste Premium-Barbiere bieten zum Beispiel folgende Services an:

  • Onlineterminierungen
  • WhatsApp-Termin-Erinnerungen
  • WhatsAPP-Neuheiten- und Angebotsservice (Geschenke / Gutscheine zum Vatertag ect.)
  • Für die gemütliche Atmosphäre gibt es neben dem üblichen Kaffee und Wasser auch eine Vielzahl von weiteren Getränken. Zum Beispiel: unterschiedliche Kaltgetränke / Biere / Whiskey / Gin-Tonic ect. 
  • Bei meinem Barbier bekomme ich vor der Nassrasur meiner Konturen eine heisse Kompresse. Ich sage Dir das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Gleiten gegen Kratzen. Ich lege mich nie mehr ohne dieses Ritual unters Messer!
  • Am Ende der Behandlung bekomme ich eine Gesichtsmassage. Herrlich! – Alles inklusive
  • Zusatzleistungen wie Nasenhaare entfernen, Augenbrauen formen oder Gesichtsmasken sind gegen Aufpreis erhältlich

 

Urheber: Dmitriy Shironosov

Die Preise der Barbershops  und Fazit

Wie folgt kannst Du Dich nun orientieren.

Der Billig-Barbier (10,- bis 15,- Euro für Bart oder Haarschnitt) kümmert sich nur um das Nötigste und wird kaum einen ausgeweiteten Service anbieten. Die Individualität und der Wellness-Aspekt stehen hinten an. Standard und Schnelligkeit ist angesagt.

Wenn Du Dich für diese Variante entscheidest und zufrieden bist, denke zumindest an ein saftiges Trinkgeld! Oft stehen die Billigfriseure unter Zeitdruck und geben sicher auch ihr Bestes.

Der Premium-Barbier startet ab 25,- Euro mit dem Bart trimmen. Achte darauf, dass er wirklich die oben beschriebene Beratungs- und Service-Qualität einhält. In unserer schnelllebigen Zeit dient vielen von uns Männern der Besuch in einem Barbershop nicht nur der äußeren Veränderung, sondern auch Balsam für die Seele. Aus diesem Grund suche ich für mich einen Premier-Barbershop auf. Damit Du für Dich den richtigen Barbier findest, helfen Dir sicher Bewertungen auf Google oder Yelp.

Zum Schluss noch eine Frage an Dich!  Würde Dir ein zertifizierter Barbershop bei Deiner Qualitäts-Orientierung helfen? Also eine Kategorisierung ähnlich wie bei den Sternen der Hotels?

Schreibe mir gern unten in den Kommentaren was Du darüber denkst.

Happy Barbering


Urheber Titelfoto: Dean Drobot

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Barber Trends

Friseurmeister, Friseurtrainer, Typberater, Barber, Blogger

2 thoughts on “WAS UNTERSCHEIDET EINEN GUTEN VON EINEM SCHLECHTEN BARBIER?

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.