DARUM IST ES GESÜNDER DEINEN BART ZU FÖHNEN ALS LUFTTROCKNEN ZU LASSEN!

DARUM IST ES GESÜNDER DEINEN BART ZU FÖHNEN ALS LUFTTROCKNEN ZU LASSEN!*

*Werbung

Wusstest Du, dass das Bart föhnen gesünder ist als das Lufttrocknen lassen?

Bisher hat man immer geglaubt, dass das Lufttrocken lassen der Haare sehr haarschonend sein soll. Dem ist aber nicht so.

Eine neue interessante Studie

Eine koreanische Studie von Dermatologen, die im Jahr 2011 durchgeführt wurde, hat tatsächlich festgestellt, dass das Trocknen des Barthaares mit einem Föhn besser für einen gut gepflegten Bart ist, als das typische Trocknen an der Luft. Dermatologen aus Korea haben verschiedene Haartrockenmethoden miteinander verglichen. Dabei kam heraus, dass Föhnen für unsere Haare gar nicht so schlecht ist, wie wir immer dachten! Unsere Haare lufttrocknen zu lassen kann nämlich zu Spliss führen. Der Grund: Feuchtes Haar quillt leicht auf, was zu Druck auf die Schuppenschicht führt und unsere Haare leichter brechen lässt. Außerdem verliert das Haar im feuchten Zustand an Kraft.

Fazit: Je länger Dein Bart nass ist, desto schädigender ist es für die Haarfaser. Folgeerscheinungen sind Bartspliss und ein dünner Bart, der nicht mehr länger wird.

Wie Du nun Deinen Bart schonend föhnst, erkläre ich Dir im Folgenden.

Das Vortrocknen

Nach dem Du Dein Bart gewaschen hast solltest Du überschüssige Feuchtigkeit aus dem Bart entfernen. Mit einem Handtuch drücke vorsichtig die Feuchtigkeit aus Deinem Bart. Bitte reibe oder rubbel Deinen Bart nicht, da dies zu Haarschädigungen und Kräuselungen kommen kann.

Die Föhntechnik

Beginne jetzt mit dem eigentlichen Föhnprozess. Dazu verwendest Du am besten eine kleinere Rundbürste mit pflegenden Wildschweinborsten. Diese Naturborsten sind besonders haarschonend, verteilen hauteigenen Talk gleichmäßig am Haarschaft und glätten die Haarfaser.

Die Hercules Sägemann Rundbürste ist eine äußerst hochwertige sowie professionelle Föhnwell-Rundbürste, die mit reinsten, ausgesuchten Wildschweinborsten ausgestattet ist.

Stelle Dein Haartrockner auf die kälteste Wärmestufe. Verwende niemals heiße Föhnluft, da diese auch Dein Bart schädigen kann. Halte den Haartrockner von oben ca. 15. von Deinem Gesicht entfernt. Rolle auf die Rundbürste einzelne Haarpartien. Sobald die Haare trocken sind, beende das Trocknen mit etwas glättendem Bartöl und Bartbalsam und fertig!

 

Kennst Du jemanden der seinen Bart föhnt? dann teile diesen Beitrag.

 


GRATIS-TYPCHECK FÜR MÄNNER

Welcher Bart passt zu Dir? Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform? Nehme jetzt an meinen Gratis-Typchecks teil und finde es heraus:

  • Welcher Bart passt zu Deiner Gesichtsform?
  • Welche Frisur passt zu Deiner Gesichtsform?
  • Der ultimative Hauttyptest für echte Männer!

Bleibe immer auf den neusten Stand und erhalte zusätzlich 1-2 mal im Monat Tipps, Tricks und Angebote rund um die Bart- und Haarpflege per Neuheitenservice!

Typcheck für Männer


Urheber: Ysbrand Cosijn

Barber Trends

Friseurmeister, Friseurtrainer, Typberater, Barber, Blogger

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.